Home  |  Kurzinfo  |  Aktuell  |  Gästebuch  |  Links  |  Kontakt  |  Impressum  |  Förderverein
Informationen
Das Museum
Ausstellungen
Angebote
Veranstaltungen
Presse
Service
Feuer, Urnen, Gräber - Von der Bronze- bis zur Römerzeit
Eine Ausstellung der Stadt- und Kreisarchäologie Osnabrück in Kooperation mit Erdgas Münster und den Stadtwerken Bramsche im Tuchmacher Museum Bramsche vom 24. April bis 1. Juni 2008, Eröffnung: Donnerstag, 24. April, 19.00 Uhr


Feuer, Urnen, Gräber
Vergrößerung anzeigen
Feuer, Urnen, Gräber

Ein goldener, verzierter Becher wurde 1840 bei Grabungen entdeckt. Er lag umgestülpt als Abdeckung auf der Öffnung eines Tongefäßes, das offenbar mit Leichenbrand gefüllt war. Als einzigartige Bestattungsbeigabe der Bronzezeit kennzeichnet er die beigesetzte Persönlichkeit als hohen Würdenträger, wahrscheinlich sogar als Priester. Seit der Bronzezeit bestimmten Brandbestattungen die Beerdigungssitten im Osnabrücker Land und seinen Nachbargebieten. Die Ausstellung „Feuer, Urnen, Gräber“, die vom 24. April bis 1. Juni 2008 im Tuchmacher Museum Bramsche zu sehen ist, beschäftigt sich mit den vielfältigen Ausprägungen der Brandgräber von der Bronzezeit bis zur Römischen Kaiserzeit. Die Ausstellung wurde von der Stadt- und Kreisarchäologie Osnabrück konzipiert und durch Erdgas Münster realisiert. Mit Unterstützung der Stadtwerke Bramsche kann sie nun in der Kornmühle gezeigt werden.

In der Ausstellung „Feuer, Urnen, Gräber“ wird der Wandel der Grabanlagen und der Bestattungssitten von der Bronze- bis zur Römerzeit – also in den Jahrhunderten zwischen 1200 v. Chr. bis 300 n. Chr. – im Osnabrücker Land thematisiert. Die Ausstellung beruht auf Erkenntnissen aus den Grabungsfunden der Stadt- und Kreisarchäologie Osnabrück, die sie bei Leitungsprojekten von Erdgas Münster sichern konnten. Im Mittelpunkt stehen die unterschiedlichen Grabformen, wie Urnengräber, Brandgräber oder Leichenbrandlager. Gezeigt werden Repliken von Urnen und Grabbeigaben, unter anderem Tongefäße, Schleifsteine oder Bronzeobjekte, wie Nadeln, Rasiermesser und Pinzetten. Die Ausstellung ist aus fünf Informationsinseln aufgebaut, die dem Betrachter einen interessanten Überblick über mehr als 1500 Jahre Brandbestattung geben. Erfahren Sie in dieser Ausstellung alles über Urnenfriedhöfe, Schlüssellochgräber und vieles mehr.
 

Ilka Thörner / Tuchmacher Museum Bramsche
http://www.tuchmachermuseum.de
erstellt am 21.04.2008



Informationen
Öffnungszeiten
Eintrittspreise
Anfahrt
weitere Informationen
Informationen
Veranstaltungen
[16.12.2017 - 04.02.2018 10:00 Uhr - 17:00 Uhr]Zeitkapsel. Spuren der Erinnerung – Fotografien von Hermann Pentermann
[21.01.2018 16:00 Uhr]„Unter´m Paradies“ Kinder brauchen Abenteuer – Geschichten einer ungezähmten Kindheit
[07.02.2018 20:00 Uhr]KornmühlenKonzert: Quartetto Brioso
[09.02.2018 17:00 Uhr]Ausstellungseröffnung: Schulen im Museum
[09.02.2018 - 11.03.2018 10:00 Uhr - 17:00 Uhr]Schulen im Museum
Veranstaltungskalender
Workshops
Workshops

[10.03.2018 - 11.03.2018]Workshop: Spinnen lernen
[20.03.2018 - 21.03.2018]Ferien-Workshop: Näh-Werkstatt
[23.03.2018]Ferien-Workshop: Stoffdruckerei
Öffentlichen Führungen
Führungen
KornmühlenKonzerte
Informieren Sie sich über unsere Konzertreihe.
KornmühlenKonzerte
Adressen
Wir aktualisieren unseren Adressverteiler!
Möchten Sie auch Post aus dem Museum?

Weitere Informationen