Home  |  Kurzinfo  |  Aktuell  |  Gästebuch  |  Links  |  Kontakt  |  Impressum  |  Förderverein
Informationen
Das Museum
Ausstellungen
Angebote
Veranstaltungen
Presse
Service
„Tuchmacher-Geschichten“ im Tuchmacher Museum Bramsche – die Gewinner des Märchenwettbewerbs für Schulklassen
Das Tuchmacher Museum Bramsche ist nicht nur ein Ort der Geschichte, sondern auch für Geschichten: 18 Märchen nahmen am diesjährigen Märchenwettbewerb des Museums teil. Am Nikolaustag konnten den sechs Gewinnerklassen ihre Preise in einer adventlichen Veranstaltung in der Kornmühle überreicht werden. Die sechs Preisträgermärchen und Illustrationen stehen nun als Download bereit.


Preisübergabe in der Kornmühle
Vergrößerung anzeigen
Preisübergabe in der Kornmühle

Im September hatten das Tuchmacher Museum Bramsche und Stadtmarketing Bramsche GmbH zu einem Märchenwettbewerb aufgerufen. Schüler und Schülerinnen der Klassen 3 bis 7 konnten nach der Teilnahme an einer speziell für den Wettbewerb entwickelten Führung gemeinsam ihr eigenes Tuchmacher-Märchen schreiben. Dabei mussten einige Stichworte wie etwa „Wolle“, „Hase“, „Jenny“ oder „Motten“ aufgegriffen werden. 18 Märchen gingen im Tuchmacher Museum ein – sehr phantasievolle, spannende und lustige Geschichten. Der prominent besetzten Jury, Sabine Meyer (Märchenerzählerin, Osnabrück), Helmut Thiele (Schauspieler, Osnabrück) und Günter Nannen (Leiter Stadtbücherei Bramsche) fiel die Wahl nicht leicht. Am Nikolaustag konnten die sechs Preisträgerklassen im Tuchmacher Museum ihre Preise entgegennehmen. Neben Geld- und Sachpreisen gehörte dazu auch der „Große Hexenworkshop“, für den „Oberhexe“ Maike Hoberg einen Gutschein überreichte. Höhepunkt in der festlich geschmückten Kornmühle war der lebendige Vortrag der Tuchmacher-Märchen durch die Erzählerin Sabine Meyer. Da besiegte die schöne Müllerstochter Jenny mit Hilfe einer Zaubermotte den Drachen „Dragon“ und heiratete schließlich den Königssohn von Bramsche; Marie, die junge Tuchmacherin erlöste die von einer Hexe in Motten verwandelte schönen Mädchen und die Häsin Jenny darf sich mit Hilfe eines roten Zaubermantels drei Wünsche erfüllen. Zu den Märchen waren auch die wunderschönen Illustrationen der Schüler zu sehen. Heiner Schneider (Gitarre) und Amy Schmidt (Gesang) begleiteten die Veranstaltung musikalisch. Mit seinem sehr lebendigen Vortrag des Märchens „Naselang, das Elefantenkind“ von Rudyard Kipling sorgte der Schauspieler Helmut Thiele schließlich noch für eine gelungene Zugabe.

Die Gewinner:

1. Platz: Johannesschule Rieste, Klasse 3 und 4 (Märchen AG)


1. Platz: Haupt- und Realschule Ankum, Klasse 6c


2. Platz: Grundschule Oldendorf, Melle, Klasse 4


2. Platz: Wilhelm-Busch-Schule Bramsche, Klasse 5-8


3. Platz: Martinussschule Bramsche, Klasse 3b


3. Platz: Wilhelm-Busch-Schule Bramsche, Klasse 4-7
 

Foto Bildergalerie
>>>


Ilka Thörner / Tuchmacher Museum Bramsche
http://www.tuchmachermuseum.de
erstellt am 18.12.2007



Informationen
Öffnungszeiten
Eintrittspreise
Anfahrt
weitere Informationen
Informationen
Veranstaltungen
[18.03.2018 - 29.04.2018 10:00 Uhr - 17:00 Uhr]… und ein rotes Tuch
[29.04.2018 10:00 Uhr - 17:00 Uhr]Färbertag
[13.05.2018 11:00 Uhr]Ausstellungseröffnung: Rot.Raum
[13.05.2018 - 24.06.2018 10:00 Uhr - 17:00 Uhr]Rot.Raum
[10.06.2018 10:00 Uhr - 17:00 Uhr]Schafstag
Veranstaltungskalender
Workshops
Workshops
Öffentlichen Führungen
Führungen
KornmühlenKonzerte
Informieren Sie sich über unsere Konzertreihe.
KornmühlenKonzerte