Home  |  Kurzinfo  |  Aktuell  |  Gästebuch  |  Links  |  Kontakt  |  Impressum  |  Förderverein
Informationen
Das Museum
Ausstellungen
Angebote
Veranstaltungen
Presse
Service
09.02.2018–11.03.2018 Schulen ins Museum – Realschule Bramsche
Die Realschule Bramsche präsentiert sich erstmalig im Tuchmacher Museum Bramsche. Schülerinnen und Schüler verschiedener Altersstufen zeigen Arbeiten aus unterschiedlichen Kunstbereichen: Zeichnungen, Collagen und Malerei. Speziell für den Ausstellungsort entstand in einer Gemeinschaftsarbeit eine Installation, in der auch Wolle im „Bramscher Rot“ verarbeitet worden ist. Die Ausstellung wird am Freitag, den 9. Februar um 17.00 Uhr eröffnet und ist bis zum 11. März in der Kornmühle des Museums zu sehen.


Collage von Egzona Gashi (links) und Florian Larberg (rechts). Foto: Kerstin Tieste
Vergrößerung anzeigen
Collage von Egzona Gashi (links) und Florian Larberg (rechts). Foto: Kerstin Tieste

„Kunst ist für die Schülerinnen und Schüler eine wichtige Möglichkeit, sich mit ihren Erfahrungen und Erlebnissen, aber auch unterschiedlichen gesellschaftlichen Fragestellungen auseinanderzusetzen“, fasst Kerstin Tieste eine wichtige Aufgabe des Kunstunterrichts zusammen. „Ausgangspunkt für die Installation im Tuchmacher Museum“, so die Fachbereichsleiterin für Kunst an der Realschule Bramsche, „ist für die Schülerinnen und Schüler die Produktion von Uniformstoffen, die für die Bramscher Tuchbetriebe über Jahrhunderte so wichtig war.“ Entstanden ist eine Installation, deren Symbolgehalt das Schicksal der Menschen, die die Uniformen trugen, in den Mittelpunkt stellt. Die Schüler arbeiteten dafür mit dem Material Bambus und den roten Wollfäden des Tuchmacher Museums.

„Mit der künstlerischen Arbeit ist auch immer der Wunsch verbunden, diese einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren“, führt Museumsleiterin Kerstin Schuman die Rolle des Tuchmacher Museums dabei aus: „Hierbei möchten wir die Bramscher Schulen unterstützen und ihnen die Möglichkeit bieten, die vielen künstlerischen Arbeiten, die in den Schulen entstehen, einem größerem Publikum zu zeigen.“ Mit der Realschule Bramsche startet das neue Ausstellungsformat „Schulen im Museum“ des Tuchmacher Museums, bei dem sich einmal jährlich eine Schulklasse, ein schulisches Projekt oder eine Schule mit ihren Werken präsentieren kann. „Für 2019“, so Kerstin Schumann, „freuen wir uns auf weitere Bewerbungen aus Bramscher Schulen.“



Ausstellungseröffnung
Freitag, 09.02.2018, 17.00 Uhr
Begrüßung: Kerstin Schumann, Museumsleiterin
Grußwort: Heiner Pahlmann, Bürgermeister
Einführung: Kerstin Tieste, Realschule Bramsche
Schlusswort: Barbara Otte-Becker, Schulleiterin
 

Ilka Thörner / Tuchmacher Museum Bramsche
http://www.tuchmachermuseum.de
erstellt am 01.02.2018



Informationen
Öffnungszeiten
Eintrittspreise
Anfahrt
weitere Informationen
Informationen
Veranstaltungen
[09.02.2018 - 11.03.2018 10:00 Uhr - 17:00 Uhr]Schulen im Museum
[27.02.2018 19:00 Uhr]Stadtgespräche: Auf dem Weg zur „Fairtrade-Stadt“
[07.03.2018 20:00 Uhr]KornmühlenKonzert: Wiebke Schröder Trio
[11.03.2018 15:00 Uhr]Die Tuchmacherwerkstatt Torlage
[13.03.2018 18:00 Uhr - 20:00 Uhr]Nimm Dir ein Buch
Veranstaltungskalender
Workshops
Workshops
Öffentlichen Führungen
Führungen
KornmühlenKonzerte
Informieren Sie sich über unsere Konzertreihe.
KornmühlenKonzerte
Adressen
Wir aktualisieren unseren Adressverteiler!
Möchten Sie auch Post aus dem Museum?

Weitere Informationen