Home  |  Kurzinfo  |  Aktuell  |  Gästebuch  |  Links  |  Kontakt  |  Impressum  |  Förderverein
Informationen
Das Museum
Ausstellungen
Angebote
Veranstaltungen
Presse
Service
Veranstaltung: Exkursion: Architektur und Produktion – Das UNESCO-Welterbe Fagus-Werk, Alfeld
Termin: 01.04.2017
Uhrzeit: 08:30 Uhr - 18:00 Uhr
Beschreibung: Das Fagus-Werk, 1911 vom Architekten und Bauhausgründer Walter Gropius errichtet, gilt weltweit als Ursprungsbau der Moderne. Mit einer herausragenden Stahl-Glas-Architektur gelang es dem Architekten, einem mittelständischen Betrieb ein völlig ungewohntes Erscheinungsbild zu geben. Seit mehr als 100 Jahren werden hier die Fagus-Schuhleisten produziert. Seit 2011 zählt das architektonische Meisterwerk zum UNESCO-Weltkulturerbe. In der Ausstellung des Fagus-Werkes begeben Sie sich auf die Spuren von Walter Gropius und Carl Benscheidt, dem innovativen Firmengründer und erfahren Spannendes zu Firmengeschichte und Architektur. Zusätzlich informiert das UNESCO-Besucherzentrum über den Welterbe-Status und die Fagus-Galerie zeigt die Sonderausstellung „Dreistrom-Mäander: Bildhauerei, Malerei, Zeichnungen“. Nach einer gemeinsamen Mittagspause im Fagus-Gropius-Café entdecken Sie das UNESCO-Welterbe Fagus-Werk im Rahmen einer erlebnisreichen Führung durch den aktuellen Produktionsbetrieb.

Treffpunkt für die Abfahrt:
Parkplatz des Omnibusbetriebs Beckermann
Osnabrücker Straße 7, 49565 Bramsche

Weitere Informationen: Tel. 0 54 61/94 51-0
Veranstalter: Förderverein Tuchmacher Museum Bramsche e.V.
Ort: Beckermann
Osnabrücker Straße 7
49565 Bramsche
Preise:35,00 Euro inkl. Fahrtkosten, Eintritte und Führung
Startadresse Zieladresse
 
Straße/Nr.:


PLZ:


Ort:


 



Informationen
Öffnungszeiten
Eintrittspreise
Anfahrt
weitere Informationen
Informationen
Veranstaltungen
[21.05.2017 - 03.09.2017 10:00 Uhr - 17:00 Uhr]unheimlich heimelig – Textile Objekte und Installationen
Veranstaltungskalender
Öffentlichen Führungen
Führungen
Workshops
Workshops
Adressen
Wir aktualisieren unseren Adressverteiler!
Möchten Sie auch Post aus dem Museum?

Weitere Informationen